Dem Leben auf der Spur

WARUM BIN ICH HIER? | WO GEHE ICH HIN? | GIBT ES GOTT?

 

Der Alpha-Kurs – dem Leben auf der Spur:
Start ist am Dienstag, 20. Februar 2018 um 19:30 Uhr in der Jesus Gemeinde.

Jetzt anmelden!

Mehr Erfahren

Lass dich anstecken von der gelebten Liebe Jesu zu uns und nimm am Alpha-Kurs teil.

Jeder ist herzlich Willkommen! Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.
Wir bitten aber um Anmeldung.

ANSPRECHPARTNER

Paul Kopp
Leiter Bereich Alpha-Kurs
alpha@jesus-gemeinde.org

 


Seit 1991 werden diese Kurse in Kirchen und Gemeinden angeboten. In 163 Ländern, in ca. 40.000 Gemeinden und in über hundert Sprachen. Seit vielen Jahren haben auch wir uns ganz bewusst investiert in diese Art von solider Grundinformation über den christlichen Glauben, kombiniert mit einer Kultur gelebter Gastfreundschaft. Die meisten Kursteilnehmer werden von Freunden eingeladen, die Alpha selbst positiv erlebt haben. Viele finden neue Freunde – und nicht selten auch eine geistliche Heimat in der gastgebenden Gemeinde.

An zehn Dienstag-Abenden und einem Wochenende versuchen unsere Referenten Fragen über Gott und seinen Sohn Jesus Christus (warum er kam und warum er sterben musste) zu beantworten. Aber auch Themen wie Bibel lesen, Heilung, Gemeinde oder der Heilige Geist können in entspannter Atmosphäre bedacht und diskutiert werden. Übrigens werden die Vorträge meist in ausführlichen PowerPoint-Präsentationen vorgetragen und teilweise von eigenen Lebenssituationen ergänzt. Als erfrischend und inspirierend werden auch die gemeinsamen Lobpreiszeiten empfunden.

Neben dem persönlichen Austausch in den Pausen stehen uns in dieser Zeit auch ein kleiner Imbiss und Getränke zur Verfügung. Die Erfahrung bei Alpha hat schon viele suchende Menschen ermutigt und geholfen, ihren Weg im Glauben zu finden oder zu vertiefen. Oft war der Kurs auch der erste Schritt im Glauben, durch eine weitere Vertiefung kam bei vielen von uns Stabilität in den Alltag. Wichtig erscheint uns aber auch, nicht nur Wissen anzuhäufen, sondern uns von der gelebten Liebe Jesu zu uns anstecken zu lassen, um auch anderen zu dienen.